Dropper

Kommt aus dem englischen und bedeutet „fallen lassen“. Dropper sind Programme, die meist Trojaner und Viren in Computersysteme einschleusen. Diese werden meist als sinnvolle und hilfreiche Programme oder Tools getarnt damit der User die Hemmschwelle zur Nutzung herabsetzt.

DTS

Abkürzung für Digital Theater System. Eine spezielle Tonspur für exellente Klangergebnisse, z.B. bei DVDs.

Dual Core

Gattung von Computerprozessoren. Die Technik erlaubt die Vereinigung zweier Prozessoren in einem Gehäuse. So können aufwendige Programme gleichzeitig laufen ohne Geschwindigkeitsverluste.

DVD Audio

Musikformat, dass die hohe Speicherkapazität von DVDs nutzt. So wird eine hohe Qulität (auf 6 Kanälen) im Audiobereich erzielt.

DVD Geschwindigkeit

Eine einfache (1x) DVD-Geschwindigkeit entspricht einem Datendurchsatz von 1.380 kByte pro Sekunde.

DVI

Abkürzung für Digital Video Interface. Hat sich gegen den Vorgänger VGA als digitale Bildschnittstelle an Computer und DVD-Player durchgesetzt.

Dynamisches Link Management

Hyperwave spezifisches Verfahren, das intakte Hyperlinks gewährleistet, wenn Dokumente verschoben, umbenannt oder gelöscht werden.