M-Commerce

E-Commerce mit drahtlosen, internetfähigen Geräten. Mobile Commerce baut auf den gleichen Zielen und Nutzenpotentialen wie der klassische Electronic Commerce auf, bietet jedoch mittels neuer, mobiler Technologien die Möglichkeit Schwachstellen zu überdecken und weitere Funktionen hinzuzufügen. Mobile Commerce ist somit eine Erweiterung der klassischen E-Commerce-Konzepte. Die Anbindung von z.B Handy oder PDA (Personal Digital Assistant) an das Internet, ermöglicht auch unterwegs den Zugriff auf das Internet. Mit diesen ist es möglich, auf speziell angepasste Inhalte und Dienste zuzugreifen und diese auf dem Display darzustellen. Mobile Commerce steht und fällt mit der Verfügbarkeit drahtloser Datenübertragungstechnologien, denn ohne eine ausreichend große und jederzeit verfügbare Bandbreite können Dienste und Anwendungen nicht die aus den festen Datennetzen gewohnte Qualität erreichen. Desweiteren gibt es verschiedene Übertragungstechnologien wie GPRS,
GSM, SMS, UMTS, WAP.